Beiträge von

Bundestagswahl 2013

An die Kanzlerin zur NSA- / Prism-Affäre

Seit den Enthüllungen von Edward Snowden über die flächendeckenden Überwachungs- und Bespitzelungsmethoden der NSA und anderer Geheimdienste sowie den anschließenden Äußerungen unserer Regierungsverantwortlichen dazu fühle ich mich, Herta Däubler-Gmelin, wie in einem schlechten Film.  Und Sie? weiterlesen ...

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung in der Stadtbibliothek am 18.07.13

Vor Beginn der ordentlichen Mitgliederversammlung  konnten die Mitglieder mit Hilfe des Leiters der Bibliothek, Herrn Kluge-Jindra, die moderne Bibliothek bestaunen. Die vielfaltigen Lese- und Hörmöglichkeiten für Jung und Alt, direkt vor Ort und per Internet wurden vorgestellt. Mitglieder nutzten spontan die Möglichkeit zur Mitgliedschaft, sei es zur dreimonatigen kostenlosen Schnupper- oder direkt  zur Jahresmitgliedschaft. Die […] weiterlesen ...

Bundestagswahl 2013

Steuer-Selbstanzeigen steigen rasant, dank SPD

laut Bundesregierung sind 10 760 Steuerselbstanzeigen gemeldet – aktuell laut Presse 14.500 zum 30.06.13. Im ersten Halbjahr 2013, soviel wie insgesamt 2012 oder 34,76% mehr als die Bundesregierung angibt. Die harte SPD-Haltung, insbesondere des Landes NRW, zahlt sich mit 3 Mrd. € Mehreinnahmen  aus. weiterlesen ...

Bundestagswahl 2013

Mindestlohn nicht gleich Mindestlohn

Sogar CDU und FDP haben ihn im Programm. Die Union nennt ihn gerne tariflichen Mindestlohn und das klingt doch ziemlich vielversprechend – nach Gewerkschaft, nach Trillerpfeifen und Geld für leckere Bratwurst. Gesetzlich klingt dagegen öde – nach Papierbergen, staubigen Beamtenstuben und kaltem Kaffee. Merkel stellt sich gegen gesetzlichen Mindestlohn Grüne und SPD sind dafür. Schon […] weiterlesen ...