AG 60 plus

AG 60 plus

Jahresabschluss der AG 60 plus

Im Dezember  ist es Tradition, mit den Ehefrauen gemeinsam den Jahresabschluss zu feiern. Dies ist die Möglichkeit zu ergründen, wohin  geht und mit wem trifft sich der Partner jeden zweiten Donnerstag im Monat.

Es wurden zwei kleine Videofilme von der Berlinfahrt gezeigt.  Dirk Vöpel, der die Fahrt ermöglichte, und Judith Funck wurde in Abwesenheit für die gute Durchführung nochmals gedankt. Durch den unermüdlichen Einsatz von Werner und Winfried gelang es, dass auch dieses Jahr nochmals eine großartige Überraschungstüte  für jedes Ehepaar durch Spenden gefüllt werden konnte.

AG60plusdez 2015

Andreas Schröder, der Vorsitzende des Ortsvereins, nahm die Gelegenheit der Begrüßung wahr, dankte für die politische Arbeit der Arbeitsgemeinschaft.   Die Zusammenkunft stärkte den Zusammenhalt und zeigte die Notwendigkeit der Gespräche mit- und untereinander.

Der 14. Januar 2016 wird sich unter anderem mit dem angenommen Antrag für einen Seniorenbeirat beschäftigen. Es wird eine rege Teilnahme erwartet.  Die politischen Ereignisse in Stadt und Land werden den Gesprächsstoff nicht ausgehen lassen.

Die AG 60 plus wünscht allen Lesern

ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit für 2016.