Bund

Bundestagswahl 2013

Gelebte Demokratie

Der kurzfristigen Einladung von Britta Altenkamp folgten Delegierte und Mitglieder der Region Niederrhein. Hannelore Kraft, die Minister- präsidentin und Landesvorsitzende, referierte kurz die Beschlusslage, –20130927_beschluss_parteikonvent-data. In knapp zwei Stunden konnte sich jeder, sei es Delegierter oder einfaches Mitglied, zu Wort melden. In der intensiven Diskussion mit Rede und Gegenrede wurden die Argumente aus den Unterbezirken […] weiterlesen ...

Bundestagswahl 2013

Darum geht es beim Parteikonvent am 27. September 2013

Liebe Genossinnen und Genossen, nehmt die Chance der Mitwirkung wahr. MITGLIEDERBRIEF  des Parteivorsitzenden Gabriel klicken Sie bitte hier <http://news.spd.de/go/2bmktwi0/ipgq19m3/49> Hauptpunkte: Nach dem Wahlergebnis vom letzten Sonntag ist klar: CDU und CSU sind jetzt in der Verantwortung, eine handlungsfähige Bundesregierung zu bilden und nicht die SPD. Der Ball liegt also im Spielfeld der Bundeskanzlerin. Sie hat […] weiterlesen ...

Bundestagswahl 2013

Dank an die Wähler

Die Wahlbeteilung im – Wahlbezirk Wesel Oberhausen III  – ist gestiegen.  Von 108.617 Wählern  68,46 % auf 108..065 Wählern = 69,37 %. Die erhöhten Prozente bei fast gleichen Wählern, ergibt sich durch die verminderten Wahlberechtigten. Leider fehlen weiterhin 30 % der Wähler. Der Blick auf das Gebiet des Ortsvereines (Oberhausen-Stadtmitte Nord, Stadtmitte Süd und Styrum fällt auch besser  aus. Im Verhältnis zur Kommunalwahl […] weiterlesen ...

Pflege stärken

Steinbrück will Pflegeberuf konkret stärken

Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will den Pflegeberuf attraktiver machen. „Das setzt bei der Bezahlung an und geht über die Arbeitsbedingungen weiter“, sagte Steinbrück in einem Interview der ARD-Jugendradios. Auch dafür müssten die Beitragssätze der Pflegeversicherung erhöht werden. Steinbrück forderte auch, die Dokumentationspflichten des Pflegepersonals zu reduzieren. In der ARD-Sendung „Wahlarena“ hatte er zuvor gesagt, die SPD […] weiterlesen ...